Achtsam gründen

Gründercoaching

Ihr Weg zu Ihrem eigenen Unternehmen
Coaching für Existenzgründer

Achtsam gründen

Sie möchten endlich die Vision von einem eigenen Unternehmen in die Tat umsetzen? Mit einem Herzensprojekt an den Markt gehen?

Hier finden Sie Unterstützung:

Ihre offenen Fragen

  • Wie verfasse ich einen Business- und Finanzplan?
  • Wie funktioniert der Gründungszuschuss auf was benötige ich dafür?
  • Bin ich geeignet dafür, eine Firma zu gründen?
  • Wie finde ich eine zündende Idee?
  • Wie kann ich mich krisenfest aufstellen?
  • Lassen sich meine privaten Lebensumstände mit der Unternehmensgründung vereinbaren?
  • Lässt sich mein Hobby zum Beruf machen?
  • Wie schaffe ich es, mich neben den anderen Unternehmen auf dem Markt zu etablieren?
  • Werde ich durch eine Firmengründung meinen persönlichen Zielen näher kommen?

Themen im Gründercoaching

  • Das Geschäftsvorhaben konkretisieren
  • Unternehmereignung & Mindset
  • Standortanalyse
  • Büroorganisation
  • Einführung in die Buchführung sowie Rechnungswesen
  • Anmeldungen, Genehmigungen sowie Steuern
  • Rechtsformen
  • Organisation und Zeitmanagement
  • Wettbewerbsanalyse
  • Marketingkonzept (inkl. Zielgruppenanalyse)
  • Marketing mit Instagram
  • Kooperation und Netzwerk
  • SWOT-Analyse (Risikoanalyse)
  • Fördermöglichkeiten und Finanzierung
  • Businessplan bzw. Geschäftskonzept
  • Finanzplan inkl. Liquiditätsrechnung, Kapitalbedarf und Umsatzrentabilität

Hier Flyer herunterladen:

Sollten Sie lieber die Festanstellung in einem Unternehmen anstreben, dann geht es hier zum Bewerbercoaching. Gern helfe ich in einem individuellen Telefongespräch bei der Entscheidung, ob sie selbständig oder angestellt arbeiten wollen.

AVGS-gefördertes Coaching

Schritte zum Coaching

  • Telefonisches Vorgespräch (kostenfrei, 20-30 Minuten)
  • Beantragung des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins AVGS bei Ihrem Sozialträger (falls noch nicht vorhanden)
  • Übergabe des Original-Gutscheins an den Bildungsträger oder an mich
  • Das Coaching kann beginnen!

Kosten des Coachings

  • Wenn Sie als Kunde/Kundin der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters als arbeitssuchend oder arbeitslos gemeldet oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, können Sie einen Antrag für einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein AVGS bei Ihrem/Ihrer zuständigen Berater/in stellen. Es obliegt ihrer/seiner Entscheidung, ob ein Coaching gefördert wird (Ermessensleistung) und folglich Ihrer Entscheidung, für welchen Bildungsträger Sie sich dann entscheiden. 
  • Ob Sie einen Rechtsanspruch auf einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) für eine Maßnahme bei einem Träger (MAT) haben, können Sie auf den Seiten der Arbeitsagentur sowie bei Wikipedia nachlesen. 
  • Bei Vorlage des Gutscheins ist die Gründerberatung oder das Bewerbercoaching für Sie komplett kostenfrei.

Effizienz des Coachings

  • gemeinsame Terminvereinbarung
  • Coaching-Dauer in Abhängigkeit individueller Besonderheiten
  • Einzelcoaching, 1:1
  • laufender Einstieg möglich
  • online via Zoom und/oder in Leipzig

Meine Zusammenarbeit
mit Bildungsträgern

Ich arbeite als Gründer- und Bewerbercoach mit zertifizierten Maßnahmeträgern zusammen.

Diese sind nach AZAV zertifizierte und zugelassene Bildungsunternehmen nach dem Recht der Arbeitsförderung für den Fachbereich Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 5 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch.

Um große Dinge zu erreichen,
müssen wir sowohl träumen als auch handeln.

Anatole France

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

In einem Erstgespräch klären wir Ihre Fragen.
Ich freue mich darauf 🙂

0176 – 632 499 62
kontakt@bieber-coaching.de

Erfahrungen & Bewertungen zu Maria Bieber - Coaching im Neubeginn

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren